Aktuelles‎ > ‎

08.06.2017 - Einsatzmeldung, Feuer

veröffentlicht um 08.06.2017, 11:54 von T H

Brandmeldeanlage in der Flüchtlingsunterkunft löst aus

Am Donnerstagnachmittag (08.06.2017) gegen 16:04 Uhr löste die Brandmeldeanlage einer Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße in Hemmingen-Westerfeld aus.

Die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Devese und Wilkenburg rückten mit sechs Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften aus. Angebranntes Essen im Küchenbereich war die Ursache für die Auslösung. Der Raum wurde belüftet und die Brandmeldeanlage durch die Feuerwehr wieder zurückgestellt. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich. Nach einer halben Stunde rückten die Kräfte wieder ein. 

Lennart Fieguth
Stadtfeuerwehrsprecher
Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen


Freiwillige Feuerwehr Stadt Hemmingen
Comments