Aktuelles‎ > ‎

21.08.2013 - Aktion FIT?! ...für den Straßenverkehr

veröffentlicht um 21.08.2013, 02:08 von Thorsten Heitmann   [ aktualisiert: 21.08.2013, 02:22 ]
Zum siebten Mal fand die Gemeinschaftsaktion von Polizei, Verkehrswacht und der AOK im Gerätehaus Hemmingen-Westerfeld statt.

Über 280 Schüler der 10. Klassen der KGS Hemmingen waren an drei Tagen, jeweils zwei Stunden zu Gast bei der Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld.

Unterteilt wurde diese Zeit in einen Informationsteil mit den Themen, Führerschein mit 17 und Alkohol und Drogen im Straßenverkehr und einem praktischen Teil.

Im praktischen Teil wurden drei Stationen mit einem Zeitansatz von 20 Minuten durchlaufen.

Station eins, betreut von der Polizei, wurden Geschicklichkeitsübungen mit den sogenannten Rauschbrillen absolviert, um den Teilnehmern den Einfluss von Alkohol und Drogen auf die Sinnesorgane aufzuzeigen.

Station zwei, betreut von der AOK, konnten die Schülerinnen und Schüler einen Reaktions-, Seh- und Hörtest absolvieren.

Die Station drei stand im Zeichen der Feuerwehr und der Arbeit bei Verkehrsunfällen. 

Ausrüstung, Gerätschaften und Vorgehensweisen bei einem Verkehrsunfall wurden den Teilnehmern hierbei näher gebracht.
Gerade das Gewicht der Geräte zur Unfallrettung beeindruckte die Schülerinnen und Schüler.


Weitere Informationen zu der Gemeinschaftsaktion gibt es unter www.fit-fuer-den-strassenverkehr.de

Comments