Berichte‎ > ‎

02.05.2013 - Bericht, Fahrsicherheitstraining

veröffentlicht um 02.05.2013, 01:31 von Thorsten Heitmann
Zwei Mitglieder der Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld nahmen mit dem Rüstwagen an einem Fahrsicherheitstraining auf dem ADAC Gelände in Laatzen teil.

Das, vom Aufbauhersteller des Rüstwagens organisierte, Fahrsicherheitstraining wurde in Theorie und Praxis an einem Sonntag durchgeführt.
Trainiert wurden unter anderem das Fahr- und Bremsverhalten bei trockener und nasser Fahrbahn sowie das Fahren in einer Slalomstrecke mit dem 14 Tonnen schweren Feuerwehrfahrzeug.

Das Fahren von Feuerwehrfahrzeugen unter Einsatzbedingungen verlangt einiges vom Fahrer ab. Er trägt eine große Verantwortung für die mitfahrenden Einsatzkräfte und natürlich auch für das Fahrzeug und die darauf verlasteten Gerätschaften.

Durch immer wiederkehrende Fahraufgaben konnte das Verständnis über das Fahrverhalten des Fahrzeuges gesammelt und verbessert werden.
Beide Teilnehmer zeigten sich beeindruckt über die Fahrsicherheit des Rüstwagens.

Für die Zukunft wird die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld versuchen, weitere Fahrsicherheitstrainings zu besuchen, um mehr Einsatzkräfte durch ein Fahrsicherheitstraining auf Ihre verantwortungsvolle Aufgabe als Fahrer von Einsatzfahrzeugen vorzubereiten.


Weitere Bilder gibt es in unserer Galerie (Klick)

Hier noch ein paar Videos: