Berichte‎ > ‎

12.07.2012 - Bericht, Übungsdienst Maschinisten

veröffentlicht um 12.07.2012, 04:49 von T H   [ aktualisiert: 12.07.2012, 04:52 ]
Im Rahmen des Sonderdienstes Maschinisten fuhren wir an den Büntesee.
Mihilfe unserer Tragkraftspritze (TS) und des Löschgruppenfahrzeuges (LF, Klick) wurde das Wasser aus dem Büntesee gefördert und das Tanklöschfahrzeug (TLF, Klick) mit Wasser gespeist. Mit dem Tanklöschfahrzeug wurde dann der Dachmonitor (Wasserwerfer) auf dem Tanklöschfahrzeug und ein Hydroschild (Klick Wikipedia) betrieben.

Der Dachmonitor kann bis zu 1200 Liter Wasser pro Minute und bis zu 50 Meter weit abgeben.
Das Hydroschild kann eine Wasserwand mit einer Höhe von 10 Metern und einer Breite von 31 Metern erzeugen, dabei werden bis zu 1800 Liter Wasser die Minute verbraucht.



An allen Pumpen wurden die anwesenden Maschinisten wechselweise eingesetzt und es konnte die Wasserförderung aus einem offenen Gewässer, sowie das bedienen des Dachmonitors, geübt werden.

Ein paar Bilder gibt es in unserer Galerie: (Klick)

Comments