Einsatzberichte‎ > ‎

15.07.2011 - Ölspur nach Verkehrsunfall

veröffentlicht um 15.07.2011, 08:54 von Thorsten Heitmann   [ aktualisiert 15.07.2011, 08:56 von T H ]
SB - Am 15.07.11 gegen ca. 11:50 h wurde die FF Hemmingen-Westerfeld zu einem Verkehrsunfall auf die Göttinger Landstraße gerufen. Eine Autofahrerin aus Hannover bemerkte auf der linken Fahrspur zu spät, dass der Vordermann auf eines der Grundstücke an der B3 abbiegen wollte und fuhr auf  diesen auf. Durch den Aufprall lösten die Airbags im verursachenden Fahrzeus aus und Betriebsstoffe liefen aus dem Motorraum. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, so dass der zur Einsatzstelle angeforderte Rettungswagen nach kurzer Kontrolle wieder einrücken konnte. Die FF Hemmingen-Westerfeld war mit 9 Feuerwehrleuten und 3 Fahrzeugen ca. 1 Stunde im Einsatz, sicherte die Einsatzstelle und streute die ausgelaufenden Betriebsstoffe ab. Während des Einsatzes musste eine Fahrspur gesperrt werden, so dass es zu leichten Stauungen des Verkehrs kam.






Comments