Einsatzberichte‎ > ‎

21.12.2012 - Einsatzbericht - Brandmeldeanlage, Chlor

veröffentlicht um 21.12.2012, 11:38 von T H   [ aktualisiert: 21.12.2012, 11:38 ]
Die Einsatzmeldung für die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld und Arnum lautete ausgelöste Brandmeldeanlage im Hallenbad Hemmingen.
An der Einsatzstelle wurde an der Brandmeldeanlage erkundet, dass ein Melder in Chlorgasraum des Hallenbades ausgelöst hat.
Der erste Atemschutztrupp wurde zur Lageerkundung zum Chlorgasraum beordert.
Dort wurden die vorhandenen Chlorgasflaschen geschlossen, um ein weiteres Nachströmen des Chlorgases zu unterbrechen.
Um auszuschließen, dass sich das Chlorgas im Hallenbadgebäude ausgebreitet hat, wurde noch der Gerätewagen Messtechnik der Ortsfeuerwehr Laatzen alarmiert.
Die Besatzung des Messwagens führte Messungen im Chlorgasraum und in den umliegenden Bereichen durch.
Mittels eines Be- und Entlüftungsgerätes und eines Drucklüfters wurde der Raum belüftet.
Nachdem die Messwerte im normalen Bereich waren, konnten die Be- und Entlüftungsmaßnahmen eingestellt werden und die Kräfte wieder einrücken.
Alarmierte Kräfte:
Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld
Ortsfeuerwehr Arnum
Gerätewagen Messtechnik Ortsfeuerwehr Laatzen
Drehleiter Berufsfeuerwehr Hannover
Notarzteinsatzfahrzeug Berufsfeuerwehr Hannover
Stadtverwaltung

Comments